unsere Welpen


Ein paar Worte über unsere Welpenaufzucht und den Welpenkauf bei Rhodesian Ridgebacks von Kienaden.

Unser Hauptbestreben an die Zucht ist die einwandfreie Gesundheit und ein wesensfester und gut sozialisierter Charakter unserer Tiere. Wir geben uns außerordentliche Mühe in der Auswahl der Zuchttiere und in der Aufzucht unserer Welpen. Um einen gut sozialisierten und wesensfesten Rüden zu finden - die beste Gesundheit vorausgesetzt - werden viel Zeit, Arbeit und Kosten investiert sowie weite Strecken in Kauf genommen.  Wir wählen unseren potenziellen Welpenvater sorgsam aus, unternehmen eine eindringliche Prüfung und Wesenscheck, jedoch das letzte Sagen hat unsere Hündin!

Die Welpen kommen bei uns zu Hause in der eigens angefertigten Wurfbox zur Welt. Diese nimmt den Raum unseres Esszimmers ein. Ich campiere die nächsten Wochen bei ihnen. Alltagsgeräusche und Kinder lernen sie behutsam kennen. Sobald als möglich geht es raus in den Garten. Hier wird auch schon frühzeitig die Stubenreinheit erlernt. Spiel- und Sozialisierungsgeräte werden u.a. eigens von meinem Mann (und professioneller Schreiner) nach meinen allerhöchsten Ansprüchen angefertigt. Verschiedenste Bodenuntergründe werden hier erkundet: Zugang zur Wiese, Pflastersteine, Terrasse, Büsche und Bäume, es wird Bekanntschaft gemacht mit  Hühnern und des Nachbars Katzen. Auch die ersten Autofahrten werden unternommen. Die Welpen wachsen in einem gut sozialisierten kleinen Rudel auf und sind bestens vorbereitet auf das Leben.

Selbstverständlich stehen wir unseren Hundeeltern auch nach dem Kauf weiterhin mit Rat und Tat zur Seite, ein Hundeleben lang. Unsere Verantwortung für unseren Nachwuchs sehen wir nicht mit der Abgabe als beendet an. Wenn doch einmal etwas Unvorhergesehenes geschieht, behalten wir uns das Recht vor ihn/sie entweder zurück zu nehmen oder wir kümmern uns - auch gemeinsam mit dem Besitzer - um die Weitervermittlung in einen guten neuen Platz.

Genauso hohe Ansprüche wie wir an uns stellen, geben wir auch an die zukünftigen Besitzer weiter. Eine Welpenanschaffung soll außerordentlich gut durchdacht sein. Ein Hundeleben dauert gut und gerne 10-15 Jahre. Zipperlein, gerade im Alter können vorkommen und stellen möglicherweise Einschränkungen an jeden dar. Jeder Hund hat es im Alter verdient, genauso gut behandelt zu werden wie in jungen Jahren! Desweiteren möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, daß es sich hier um Lebewesen handelt, mit denen wir nach allerbestem Wissen und Gewissen in Punkto Gesundheit züchten. Wir nutzen alle uns gegebenen Möglichkeiten um Krankheiten auszuschließen. Dazu gehören Arztuntersuchungen, Röntgen/Gutachten und Gen/DNA-Tests der Labore Feragen und Laboklin. Dasselbe gilt für die Auswahl des Deckrüden. Dennoch arbeiten wir hier mit der Natur! Das müssen wir bedenken, denn diese können wir nicht komplett beeinflussen. Ein gewisses Restrisiko an Krankheiten besteht immer und wir können leider nicht alles ausschließen! Auch dieses gilt es zu bedenken.

Noch einmal: es sind Lebewesen, dessen müssen wir uns immer bewusst sein!

Unsere Welpen ziehen mit einem umfangreichen Starterpaket in Ihr neues Zuhause!
Dieses wird wahrscheinlich beinhalten:
Futter, Decke, Geschirr, Leine, Clicker, Pfeife, Zeckenschlinge.
Sie werden geimpft, gechipt, entwurmt und erhalten eine Ahnentafel.

 

Rhodesian Ridgebacks von Kienaden

Silvia Heitmeier
Fichtenstr. 4
85232 Bergkirchen / Lauterbach
            (A8 Sulzemoos)
Tel: 0163/ 695 36 73
Mail: info@rhodesian-ridgebacks-von-kienaden.de

 

Besucher:

Heute 12 : Gestern 13 : Gesamt 3981

© 2018 by Silvia Heitmeier. All Rights Reserved

Search